Singen tut uns gut - Mental & Physisch

Ich kann mich noch gut erinnern, dass früher an Familienfeiern nach dem Essen kleine Büchlein verteilt wurden und während wir Kinder draussen herum getollt sind, haben die Erwachsenen gesungen.

Den seligen Blick meiner Grossmutter beim Singen werde ich nie vergessen. 

Was unsere Ahnen bereits gespürt haben, ist nun auch wissenschaftlich bewiesen. Singen tut uns gut. Mental & physisch. Gemeinsam singen verbindet uns, wir sind im Gleichklang und atmen synchron.

Seit ich wieder in St.German wohne verbringe ich viel Zeit alleine in der Natur. Sei es in den Gärten, an den Wasserleiten oder auf den Bäumen und ich habe intuitiv wieder angefangen zu singen. Meine Stimme wieder zu entdecken, hat mir geholfen mich mit meinem Atem tiefer zu verbinden und meine
Stimmung zu regulieren.
 


Meine Lieder, für uns alle

An einem  Herbsttag 2021 bemerkte ich nach einem langen und intensiven Streifzug, dass ich die Melodie die ich da summte gar nicht kannte. Doch sie gefiel mir so gut, dass ich sie nicht mehr verlieren wollte und so sang ich sie mir auf mein Telefon. 

Zu dieser Melodie gesellte sich in den darauffolgenden Tagen einen kurzen Text auf Walliserdeutsch. Und dann kam da noch eine Melodie und noch ein Text.

Alle Lieder sind in der Natur entstanden, oft auf dem Weg von St.German nach Raron und oft in der blauen Stunde. 

Unten findest du meine Lieder zum Herunterladen als pdf, ich bin dran sie nach und nach in Notenschrift zu erfassen. Und wenn du mir helfen möchtest ein Lied aufzunehmen, damit ich es als Hörbeispiel hier einbinden kann, dann freue ich mich auf deine Unterstützung!

"Singet die Lieder, singet scha mit de Chinder, singet scha iner Natur."


Streifzug Herbst 2021
Chum_in_mini_Arma.pdf

Du kannst mich kontaktieren via Kontaktformular, per Mail stefanie.goldeneacht@gmail.com oder über die Telefonnummer +41 77 508 29 39. Ich melde mich so rasch als möglich bei dir.